sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

10.05.2004 - 10:33: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

Wer sich für eine Religion oder einen glauben entscheidet,nimmt für sich in Anspruch,das dieselbige der Wahrheit entspricht.
Die Bibel ist Wahrheit, und der Koran ist Wahrheit.
Beide sind sie das Wort ein und desselben Gottes.
Und dennoch widersprechen sie sich in wesentlichen Bereichen.

Aus der Bibel erfahren wir, dass Jesus der Sohn Gottes war bzw ist, und aus dem Koran, dass Gott keinen Sohn haben kann.
Der Koran leugnet das Gott-Sein Jesu, und sieht in ihm "lediglich" einen Menschen, einen Propheten.

In dieser Hinsicht gibt es nur wenig miss zu verstehen:
Entweder war bzw ist Jesus der Sohn Gottes, und damit Gott selbst, oder er ist es nicht.
Und dies lässt nur folgenden Schluss zu: Gott lügt!
Denn: Sowohl die Bibel als auch der Koran sind sein Wort.

Warum aber sollte Gott lügen!(?)
Welchen Grund hätte er, den Menschen, in einem so wesentlichen Bereich, die Unwahrheit zu sagen!(?)
Er ist, nach jüdischem, christlichem und islamischem Verständnis, der Gott der Wahrheit, des Guten und des Licht, und zu lügen widerspräche seinem inneren Wesen.
Wenn man allerdings davon ausgeht, dass Gott nicht lügt, und zur Lüge insgesamt nicht fähig ist, wirft dies einen Schatten des Fragens und des Zweifels sowohl auf die Bibel als auch auf den Koran.
Wenn Gott nämlich nicht in der Lage ist zu lügen und sich beide Heiligen Schriften, bezüglich einer so zentralen Figur wie Jesus, uneinig sind, kann daraus nur noch folgen, dass eine der beiden Schriften nicht das Wort Gottes repräsentiert, und nicht für seine Wahrheit steht.

Die Frage wäre also:
Wer hat recht,der Koran oder die Bibel?
Oder gar vieleicht beide?

AoD

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

11.05.2004 - 00:30: RE: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

Grüßt Euch !
Nikolaus von Kues würde dazu sagen, daß alle Religionen teil an der Wahrheit haben, die einen mehr, die anderen weniger. Sein Vorschlag für einen Frieden zwischen den Religionen war der: Wenn die Wahrheit der Mittelpunkt ist, so bewegen wir uns, wenn wir nach der Wahrheit streben, alle auf diesen Mittelpunkt zu. Die einen sind ihm schon etwas näher, die anderen noch weiter weg, aber irgendwann werden wir uns alle im Mittelpunkt treffen. Er warnte davor, die Religionen zu vermischen oder auf andere Art vereinen zu wollen. Gott gab allen Dingen ihre Singularitas, ihre Einzigartigkeit, an der sie sich erfreuen sollen. Wenn nur jeder seinen Weg zur Wahrheit zuende geht und alle anderen den ihren gehen läßt, so treffen wir uns schon von ganz alleine.

Eine Lösung ?

MfG, Euer Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Inanna

Avatar

Registriert: 04.04.2004
Beiträge: 39

12.05.2004 - 19:34: RE: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

Die Schlußfolgerungen stimmen so nicht; denn man muss beachten, dass sowohl die Bibel als auch der Koran immer wieder "neu erfunden" wurde.
Die Bibel enthält grundlegende Texte der Tora, lässt aber Teile weg - ebenso der Koran. Das liegt an der religiösen Politik der "Entstehungsepochen" dieser Werke. Und die Bibel führt noch einige Texte mit (Römerbrif etc.), die nur für die Christen eine Bedeutung haben.

Ob Jesus Gottes Sohn oder Gott selbst ist, darüber haben die Keriker lange diskutiert; und im vierten Jahrhundert einfach per Mehrheitsentschuluss geregelt, dass Jesus Gott ist - zumindest ein teilaspekt, der in der kaum erklärbaren Dreifaltigkeits-Theorie zum Exzess getrieben wurde.
(also "lügen" die Schriften - nicht Gott (wenn überhaupt, denn es sind ja die subjektiven Wahrheiten der Religionen - die ihre Schriften viel zu sehr wörtlich nehmen - bis auf die Juden)


Für mich ist Jesus ein Prophet, kein Göttersohn oder gar Gott selbst. Einfach absurd.


Inanna

----------------- Es gibt keine Welt an sich; es gibt nur eine Welt für mich.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Gast.

Registriert: -
Beiträge: -

14.05.2004 - 20:30: RE: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

"Was ist Wahrheit?"

Pontius Pilatus

 
-
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

14.05.2004 - 23:09: RE: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

Hallo Gast,

Eine Antwort auf diese Frage gibt es nicht!Wahr ist alles das was wir wahrnehmen.

In der Philosophie gibt es einen ganzen Bereich darüber,welcher sich Erkenntnistheorie nennt


In der Philosophie existieren mehrere Standpunkte, welche zu beschreiben versuchen, was von uns Menschen als Wahrheit - als die wahre Wirklichkeit - aufgefasst werden kann. Doch abgesehen von all den Widersprüchen, die sich unter den einzelnen Theorien ergeben, wird uns die wahre Anschauungsweise von Kant vermittelt. Demnach bleibt kein Zweifel daran, dass alle anderen Theorien zu vernachlässigen sind. Also ist Wahrheit etwas, was der Mensch in seinem jetztigen Zustand nicht erfahren kann, da er nicht die wirklichen Eigenschaften der Dinge an sich ermitteln kann. Er kann sich einfach nicht absolut sicher darüber sein, ob das, was seine Sinne ihm vermitteln, der Realität entspricht.

AoD

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
FederKind

Avatar

Registriert: 21.05.2004
Beiträge: 9

04.06.2004 - 15:53: RE: Welche Religion entspricht der Wahrheit? | Zitieren Zitieren

Ich verweise an dieser Stelle mal auf die Ringparabel von Lessing.

http://www.breth.de/Unterricht /Literaturgeschichte/Sonderthe men/Ringparabel/Ringparabel_Le ssing.htm



 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information