sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1, 2 > Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
gryffi

Avatar

Registriert: 28.05.2004
Beiträge: 398

09.06.2004 - 19:29: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

was trägt ihr so für kleider? ist es pflicht, als "kinder der nacht" schwarz zu tragen und seine haare schwarz zu färben?
ist es wichtig, ein aushängeschild vor sich her zu tragen und sich zu "bekennen"? oder spielt die kleidung am ende keine rolle...?
aber nicht jeder, der schwarz trägt, erkennt man gleich als "kind der nacht"... was macht es denn am ende aus? ist es wichtig sich nach aussen so zu geben, wie man "fühlt" oder wie einen andere sehen wollen? wie auch immer man das sehen will... vielleicht wollen andere, dass man anders herumläuft, weil man dann noch mehr angriffsfläche zeigt.

was haltet ihr davon?

lg, gryffi

_______________________________________________________________________________

~The Lights At The End Of The Tunnel Are Only The Headlights Of An Incoming Train~



 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

10.06.2004 - 05:48: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Dunkle Grüße !
Im Bereich Philosophia befinden sich ja noch zwei Diskussionen, in denen es, damals noch im Soulsangel, darum ging, was ein "Kind der Nacht" eigentlich ist und wodurch es sich von gewöhnlichen Menschen unterscheidet.

Für viele verbindet sich damit eine Szene oder Subkultur, die sich wiederum vor allem über das Aussehen (Kleidung, Schmuck, Frisur usw.) und die Musik definiert. Man spricht in diesem Zusammenhang meist von "gothic" oder "Gruftie".

Ich verwende den Begriff ja eher als psychologische Kathegorie, und für mich beschränken sich die "Unterarten" der Kinder der Nacht nicht allein auf die Gothic - Szene. Dazu gehören z.B. auch Vampire und Vampyre, Schwarzmagier, gemäßigte Satanisten, Neuheiden, Dämonologen u.a. Folglich sind es für mich vor allem innere Einstellungen und bestimmte Persönlichkeitsmerkmale, die jemanden zu einem Kind der Nacht machen, und nicht (allein) so äußerlich-oberfl&au ml;chliche Merkmale wie die Kleidung. Ich habe aber auch ein sehr elitär-aristokratisches Verständnis dieses Begriffes. Um sich wirklich als eigenständige (Sub)Kultur verstehen zu können, gehört für mich z.B. auch dazu, daß man eigene Kanones bildet, nicht nur im Bereich Musik, sondern auch im Bereich Literatur, Filme usw., daß man einen gemeinsamen Ehrenkodex verfolgt und daß man ein eigenes Verständnis von wichtigen Themengebieten wie Politik oder Wissenschaft mitbringt. Erst dann bietet man auch eine Alternative zum "Mainstream", meckern allein reicht nicht aus.

MfG, Euer Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
gryffi

Avatar

Registriert: 28.05.2004
Beiträge: 398

10.06.2004 - 10:32: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

ich muss meinen beitrag nochmals ganz neu beginnen. sorry für das viele editieren, vergesst, was ich vorher geschrieben habe.
ich habe mir die diskussion nochmals (ich habe sie bereits im soulsangel verfolgt, war glaube ich das einzige, was ich dort lesen konnte... mangels zeit) zu gemüte geführt.
ich wollte eigentlich am ende auf etwas anderes hinaus. ich möchte wirklich nur bei der kleidung bleiben.

******************
ist eigentlich jemandem schon aufgefallen, dass schwarz nicht überall die farbe der trauer ist? in china zum beispiel, ist weiss die farbe der trauer... laufen da die "gothic" leute in weiss rum....?
******************

was mir einfach auffiehl ist, dass vor ein paar jahren eine mode kam, bei der alle leute schwarz trugen. auch heute noch tragen viele leute rein schwarz, die aber überhaupt nicht in die "dunkle szene" gehören. ich frage mich daher, wo ist der "kleine" unterschied. was macht es denn am ende aus?
diese schwarzen mäntel, à la matrix 1, sind für mich persönlich ein indiz, dass jemand zur dunklen seite gehört. oder bei frauen schwarzer lippenstift.

ich würde gerne über das speziell sprechen, damit sich auch die themen nicht vermischen und nicht zu sehr überschneiden.
zentral ist für mich die frage, was es denn am ende ausmacht, der unterschied zwischen einem "normal" schwarzen outfit und einem anderen, zur "dunklen seite" "angehörigen" outfit.

ähnlich die frage, was macht einen punk aus? wobei die viel einfacher zu beantworten ist.

liebe grüsse,

gryffi

_______________________________________________________________________________

~The Lights At The End Of The Tunnel Are Only The Headlights Of An Incoming Train~



(Editiert am: 10.06.2004 14:16 von gryffi)
 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

10.06.2004 - 11:16: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Also, ich trage schon überwiegend schwarz,aber weil dies halt meine Lieblingsfarbe ist,abgesehen davon hat mich aber auch noch nie interessiert,was meine Mitmenschen über mich,oder meine Weltanschauung denken,ich denke jeder,sollte das machen oder sagen,soweit es natürlich nicht anderen schadet,was er für richtig hält,und wem es nicht passt,hat halt Pech gehabt.

vg,Angel

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
gryffi

Avatar

Registriert: 28.05.2004
Beiträge: 398

10.06.2004 - 14:20: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

@angel: ich hoffe ich trete dir nicht zu nahe. aber wie kleidest du dich denn in schwarz? denkst du, du würdest anhand deiner schwarzen kleidung auf der strasse auffallen? ist dir dies auch schon geschehen?

gibt es denn nicht auch probleme am arbeitsplatz? ein schwarzes outifit, kann ja kein freizeit-dress sein...?

liebe grüsse,

gryffi

_______________________________________________________________________________

~The Lights At The End Of The Tunnel Are Only The Headlights Of An Incoming Train~



 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

10.06.2004 - 14:44: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Hi,
Nein tust du nicht,es ist ja auch nicht so, das ich nur schwarz trage,halt nur öfters,als andere Farben.Und ich glaube ich falle damit nicht sonderlich auf was die Farbe angeht zumindest nicht,Probleme hab ich noch net gehabt,ich arbeite selbständig,und wenn es Menschen stören würde,solln sie wegschauen*g*.

lg,Angel

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

11.06.2004 - 01:12: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Dunkle Grüße !
Ich kann mich da AngelofDarkness nur anschließen. Ich bedauere nur, daß ich noch keinen Anlaß gefunden habe, endlich meinen schwarzen Umhang einmal tragen zu können. *G*

MfG, Euer Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

11.06.2004 - 14:04: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Seid gegrüßt,

Ist deiner Meinung nach ein Anlaß nötig um ihn zu tragen?Ich hab zu Weihnachten einen Vampirmantel bekommen,wenn ich es mal so nennen darf,ich zieh ihn auch an wenn ich einkaufen gehe,sieht einfach super aus.Da schauen manche Menschen schon mal blöd,um auf die Frage von gryffi zurückzukommen,aber das hat wohl was mit dem Schnitt zu tun,manche aber auch haben mich angesprochen und meinten wie cool er ausschaut*g*

lg,angel of darness

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

12.06.2004 - 00:51: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Dunkle Grüße !
@ AngelofDarkness: Naja, an der Uni wollte ich dann doch lieber nicht damit herumlaufen, und derzeit komme ich ja ohnehin nicht ´raus. Vielleicht hätte ich ihn doch ´mal zum Vampire Live anziehen sollen. *G*

MfG, Dein Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Inanna

Avatar

Registriert: 04.04.2004
Beiträge: 39

12.06.2004 - 19:37: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Ich kleide mich unscheinbar. Ich lasse mir weder von der menschlichen Eitelkeit (Mode) noch von szenetyipschen Gewohnheiten diktieren, wie man sich zu kleiden hat. Hauptsache, mir gefällt es.
Und leider gibt es in dieser Welt noch kein Gewand, dass meiner geistigen Haltung entspricht; denn ein Gewand aus Blut hat noch keiner gewebt...


Inanna

----------------- Es gibt keine Welt an sich; es gibt nur eine Welt für mich.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Angel of Darkness

Avatar

Registriert: 01.04.2004
Beiträge: 152

14.06.2004 - 08:23: RE: kleiderordnung? | Zitieren Zitieren

Seid gegrüßt,
@Nemesis,na bestimmt wirdst du noch mal nen besonderen Anlaß finden das Gewand anzuziehen,an der Uni inder Tat ein wenig unpraktisch,besser gesagt zu schade,,,
@Inanna,schade das man solch eine Einstellung wie deine ganz selten findet,Menschen lassen sich nur zu gerne in Formen zwingen.

AoD

Wenn du Tränen hast zum Weinen, dann Weine still und ungesehn. Weine nicht vor Menschenaugen, die deine Tränen nicht verstehn.

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1, 2 > Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information