sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
gryffi

Avatar

Registriert: 28.05.2004
Beiträge: 398

23.06.2004 - 12:07: Sofies Welt | Zitieren Zitieren

JOSTEIN GAARDER: SOFIES WELT


622 Seiten/CARL HANSER VERLAG/ ISBN 3-446-17347-1/HARDCOVER

In diesem "ROMAN ÜBER DIE GESCHICHTE DER PHILOSOPHIE" wird ein ganz gewöhnliches Mädchen unvermittelt aus ihrem Alltag gerissen. Plötzlich bekommt sie geheimnisvolle Briefe von einem fremden Philosophielehrer, und von da an ist für Sofie alles anders. Auf einmal denkt sie darüber nach, wer sie ist, woher sie kommt und was die Welt eigentlich ist.

Ihre Freundin und ihre Mutter finden das nicht immer gut, doch Sofie achtet nicht darauf. Sie ist damit beschäftigt, nichts als selbstverständlich hinzunehmen und die großen Fragen des Universums zu lösen. Sofie merkt, dass sie so vieles nicht weiß, und sie fragt sich, warum sie überhaupt zur Schule geht, denn da lernt man ja doch nichts Nützliches. Ihr macht die Philosophie Spaß, und sie kann gar nicht verstehen, wie man die Welt als etwas Selbstverständliches hinnehmen kann, wie es die Erwachsenen tun. So auch ihre Mutter, die sich wundert, warum Sofie sich so verändert hat:
"Mama, meinst du nicht, dass es seltsam ist, zu leben?" fragte Sofie.
"Tja", sagte sie, "manchmal schon."
"Manchmal? Findest du es nicht seltsam, dass es überhaupt eine Welt gibt?"
"Aber Sofie, was redest du denn da?"
"Ich frage dich was. Aber du findest die Welt wahrscheinlich ganz normal."
"Ja. Das ist sie doch auch. Meistens."


Sofie begreift, dass ihr Philosophielehrer Recht hat. Die Erwachsenen finden die Welt selbstverständlich. Ein für allemal schlafen sie den Dornröschenschlaf des Lebens. Doch während sich die Mutter damit abfindet, dass ihre Tochter anders denkt als sie, steht Sofie schon wieder vor einem neuem Rätsel: Wer sind bloß Hilde und ihr Vater? Von denen bekommt sie Postkarten, und Hildes Schal liegt auf einmal in ihrem Zimmer.

Jostein Gaarder geht es darum, dass der Leser sich fragt: Was ist Glaube, wieviel bestimmt die Vernunft, wieviel das Bewußtsein? Er will, dass jeder wach über die Straße geht und fragt: Bin ich Idealist, Materialist, Nihilist, Rationalist oder Surrealist — und warum? Doch ersteinmal muß man wissen, was das alles bedeutet. Und das wird in diesem Roman mehr als ausführlich beschrieben. Es geht aber nicht nur um Philosophie, sondern der Roman umfasst alles Leben, das es je gab. Er handelt auch nicht nur von Philosophie, sondern unter anderem auch von Geschichte, Kultur, Astronomie, Politik und Soziologie.

Jostein Gaarder selbst sagt, dass das Buch für >>Erwachsene ab 14 Jahren<< sei. Doch man kann es auch schon früher lesen, wenn man sich dafür interessiert. Der Text ist einfach geschrieben, und alle Fachbegriffe sind erklärt. Außerdem kann man sich zum leichteren Verständnis noch SOFIES LEXIKON holen, ebenfalls herausgegeben vom CARL HANSER VERLAG, geschrieben von OTTO A. BÖHMER (ISBN 3-446-18914-9/153 S./). In dieser Zusammenfassung aller wichtigen Begriffe aus Sofies Welt kann man noch mal alles schnell und übersichtlich nachlesen.

Sofies Welt sollte jeder gelesen haben, der nicht einfach normal sein will, der nicht allgemein denken möchte, sondern sich klar sein möchte, wo er in der Gesellschaft steht. Ist man ganz unten im Kaninchenfell oder ist man einer der wenigen, die es wagen, zu den Haarspitzen hinaufzuklettern und dabei vielleicht hinunterzufallen?


Sofies Welt gibt Antwort auf diese Frage.

Jana Jungclaus, SI

_______________________________________________________________________________

~The Lights At The End Of The Tunnel Are Only The Headlights Of An Incoming Train~



 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

24.06.2004 - 06:21: RE: Sofies Welt | Zitieren Zitieren

Dunkle Grüße !
Ich wurde schon häufiger gefragt, ob ich dieses Buch gelesen hätte. Bisher habe ich das leider nicht, ich besitze es auch (noch) nicht, daher kann ich kein Urteil darüber fällen. Aber nach allem, was man so hört, scheint es durchaus lesenwert zu sein.

MfG, Euer Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information