sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
gryffi

Avatar

Registriert: 28.05.2004
Beiträge: 398

08.08.2004 - 22:44: am zoll.... | Zitieren Zitieren

langsam bin ich die einzige, die sich hier in der ecke austobt *lach*...

letzte woche am donnerstag habe ich abgemacht um nach konstanz zu fahren. einen schönen, entspannten tag zu erleben um mich noch einmal auszuruhen vor der lehre.
da ich ja in der schweiz wohne und konstanz bekanntlich in deutschland liegt, mussten wir den zoll überqueren.
es war nicht unser erstes mal, dass wir über den zoll gingen, aber ich hatte irgendwie ein seltsames gefühl dieses mal.
wir spazierten in richtung zoll, da wir im deutschen teil des bahnhofes angekommen sind. (warum? keine ahnung...) ich merkte schon, dass man auch weggehen konnte, ohne über den zoll zu gehen... sozusagen illegal über die grenze...
ich sah auch die zwei zollbeamten dort stehen, dachte aber nicht weiter viel darüber nach...
der eine sprach mich harsch an und fragte, ob wir schweizer sind. ich lächelte und fragte, ob man uns das denn ansehe...? er wollte die ausweise sehen. na ok, war ja klar am zoll... dann fragte er, ob er in unsere taschen sehen könnte... na ok, der glaubte doch nicht ernsthaft, dass wir kriminelle wären...? wie schmeichelhaft. er durchsuchte zuerst den rucksack meienr begleitung. ich stand nur ratlos rum und wunderte mich... der andere beamte fragte zuerst, ob wir alkohol oder zigaretten dabei hätten. ich verneinte dies wahrheitsgetreu. dann meinte er, dass ich weiter weg stehen soll. hö? gut. ich stand einen schritt nach hinten. der andere wieder: "stehen sie hier hin!" und zeigte neben sich. verwirrt stand ich dort hin... er meinte dann, dass der kollege es nicht gerne hätte, wenn jemand hinter ihm stünde. ich meinte dann, dass wir ihm schon nichts tun würden... (zwei junge frauen hätten es ja auch sicher sehr gut mit zwei bewaffnetenm zollbeamten aufnehmen können!)
er durchsuchte dann auch noch meine tasche und wir konnten gehen.

den ganzen tag lang sass mir der schock im magen... der tag war für mich gelaufen, wenigstens psychisch, für mich.
ist es eine schande schweizer zu sein? seit wann werden junge frauen am zoll auseinander genommen? wie sollte man auch in so wenig gepäck etwas schmuggeln? sind wir nicht mehr willkommen in der welt? ich bin mir wirklich wie ein verbrecher vorgekommen... ich fühlte mich gedemütigt...
wieso konnten die nicht freundlich sein? der ton macht die musik.... es gab keinen grund uns so zu behandeln... langsam verstehe ich, warum sich so viele gegenüber fremden derart negativ äussern. solche erfahrungen sind der anfang und dann steigert man sich weiter hinein...
jeder von uns trägt dazu bei... jeder. wie wir uns verhalten gegenüber anderen... unsere sprache... sie kann einladend und ausladend sein. einschliessend und ausschliessend... wir sind uns nur meistens nicht bewusst darüber...

_______________________________________________________________________________

~The Lights At The End Of The Tunnel Are Only The Headlights Of An Incoming Train~



 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

09.08.2004 - 05:41: RE: am zoll.... | Zitieren Zitieren

Grüß Dich !
Wahrscheinlich haben die seit dem 11.09. überall die Kontrollen verschärft. Und daß Beamte unfreundlich sind, ist fast schon ein Berufsmerkmal, das solltest Du nicht persönlich nehmen. *Tröst*

MfG, Dein Nemesis.

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information