sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

18.08.2004 - 02:45: II. 1. Die Ameise | Zitieren Zitieren

Die Ameise :


Es war einmal eine Ameise, die sich für einen Menschen hielt. Also begann sie damit, Häuser, Wasserleitungen, Marktplätze, Hallen und andere Gebäude zu bauen. Auch war sie gottesfürchtig, so daß sie Tempelanlagen, Denkmäler, Altäre und Opferstätten errichtete. Damit auch Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen, schuf sie Rednertribünen, Kolloseen, Theater, Musseen, Bibliotheken und Philosophieschulen. Um ihr Werk vor eventuellen Feinden zu schützen, ersann sie Schutzwälle, Gräben, Schwerter, Schilde, Rüstungen, Katapulte und Burgen. Damit alles auch seine Ordnung hat, fügte sie schließlich dem ganzen noch ein politisches, soziales, wirtschaftliches und religiöses System hinzu. Doch sie war mit ihrem Werk nicht zufrieden. Also baute sie Schiffe, Kanonen, Paläste, Kirchen und Dome, Klöster, Kunstakademien und Ritterorden und änderte die bestehende Ordnung entsprechend. Doch noch immer war sie nicht zufrieden. Sie entwickelte Fabriken, Flugzeuge, Autos, Bomben, Kraftwerke, Bergbaumaschienen, Dampfschiffe und Telegraphen, und wieder paßte sie die Ordnung den neuen Verhältnissen an. Aber auch dieses Mal war sie nicht ganz zufrieden. So hob sie die Raumfahrt, den Computer, die Kernkraft, die Gentechnik, die Massenvernichtungswaffen, das U-Boot, die Lasertechnik und den Bau von Hochhäusern aus der Taufe. Erneut änderte sie dann die Ordnung, damit sie zu den neuen Errungenschaften passen möge. Zur Perfektion jedoch schien noch immer etwas zu fehlen. In einer weiteren Anstrengung entstanden der Fusionsreaktor, die Masertechnologie, der Hyperraumsprung, die Kohlenstoff-Katalyse-Bombe, ein Universalheilmittel gegen Krebs, Aids und allen Arten von Virenerkrankungen, die Beamtechnologie und der Raum-Zeit-Transfer. Endlich schien die Ameise zufrieden. Nach so vielen Jahren harter Arbeit entschloß sie sich, ihren Bau einmal wieder zu verlassen. Als sie gerade aus selbigem herrausschaute, sah sie, wie ein Spaziergäger des Weges daherkam. Dieser sah allerdings die Ameise nicht. Und so bemerkte er auch nicht, wie er die Ameise und ihren Bau unter seinem Schuh begrub und sie für immer vernichtete.

Thorsten Peigelbeck, 13.12.1998

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information