sign up! webstats forums guestbooks calendars
"Erkenne Dich selbst !", so stand es schon einst über dem Orakel von Delphi.
Möget ihr, die ihr hierher kommt, um nach Antworten auf die Fragen des Lebens zu suchen, bereichert von hier gehen.
Doch denkt auch daran: If you look too deep into the abyss, the abyss looks back into you ...
Nemesis' Hallen der Erkenntnis
Seite: 1 Antworten Antworten
Verfasser Beiträge
Ali_Abdul

Avatar

Registriert: 13.01.2008
Beiträge: 3

03.05.2008 - 18:05: Es tut mir leid! | Zitieren Zitieren

Ich weiß das du mir nicht verzeihst. Aber ich möchte mich trotzdem entschuldigen. Das Problem lag an meinen Eltern. Ich habe ihnen jetzt gesagt das ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will. Ich habe meine eigenen Probleme an Anderen ausgelassen als Ventil. Die Leute im Internet konnten jedoch nichts dafür. Ich wollte in einem Monat mit meinen Eltern nach Amerika fliegen ich habe ihnen jetzt gesagt, dass ich nicht mehr mitfliege, obwohl der Flug schon gebucht ist. Ich werde jetzt den Kontakt zu meinen Eltern abbrechen. Dadurch bin ich ein anderer Mensch. Das Überich der Menschen gibt mir nichts mehr, es hat mich mein Leben lang nur zermürbt. Sich einem Überich zu fügen zu dem man nicht kompatibel ist, erzeugt negative Energien, die so destruktiv sein können, dass durch sie sogar die Welt zerstört werden kann. Ich habe mich aus dem Überich meiner Eltern also aus dem Ich das über mir stand, das mir seinen Willen aufzwingen wollte jetzt befreit. Dadurch haben sich auch alle negativen und destruktiven Kräfte in mir aufgelöst. Ich bin jetzt ein anderer Mensch und kann mich nur entschuldigen dafür wie ich mich vorher benommen habe.

MfG

Mahatmas

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Ali_Abdul

Avatar

Registriert: 13.01.2008
Beiträge: 3

03.05.2008 - 18:56: RE: Es tut mir leid! | Zitieren Zitieren

Hier ist eine Erklärung aus dem Suizid Chat, den ich Monate lang terrorisiert habe. Ich möchte mich auch beim Suizid Chat für mein Verhalten entschuldigen. Was Andere gesagt haben, habe ich herausgeschnitten:

Überlebender: die destruktiven Kräfte haben diesen Chat zerstört
Überlebender: weil das überich versucht hat sie zu zerstören
Überlebender: eine Rache
Überlebender: aber es bringt nichts sich zu rächen
Überlebender: solange man sich nicht aus dem überich befreit, zu dem man nicht kompatibel ist
Überlebender: Rache ist nur eine Verzweiflungstat
Überlebender: der Ausweg ist, sich vollständig vom überich zu befreien
Überlebender: Tod ist auch nur eine Verzweiflungstat
Überlebender: ich habe mich von meinem überich befreit
Überlebender: vom überich meiner Eltern
Überlebender: und dieser Gesellschaft
Überlebender: ich habe ihnen gesagt das ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will
Überlebender: sie sind teil des überichs das mich zerstören wollte
Überlebender: die gehören diesem überich an
Überlebender: dieses überich hat mir nie Selbstbewusstsein gegeben es hat mich immer nur klein gemacht
Überlebender: ich bin jetzt ein freier Mensch
Überlebender: Ich habe viele texte darüber geschrieben
Überlebender: das überich ist z.B. der Wille der Eltern, das ihre Kinder dasselbe Leben führen müssen wie sie selbst
Überlebender: oder der Zwang sonntags in die Kirche zu gehen
Überlebender: ganz einfach ausgedrückt
Überlebender: der zwang Dinge zu tun die einem nicht weiterbringen
Überlebender: die einem nur das Selbstwertgefühl rauben
Überlebender: der zwang ein braver funktionierender nicht denkender und glücklicher Anpassungsroboter zu sein
Überlebender: indem ich meinen Eltern und meiner Schwester gesagt habe das ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will
Überlebender: indem ich mich von jeder Person fernhalte, die dieses überich durch ihren gehorsam unterstützt
Überlebender: sie haben keine andere Wahl
Überlebender: ich habe eine eigene Wohnung
Überlebender: wenn du die Menschen liebst dann musst du auch das überich lieben, welches dich zerstört
Überlebender: diese Liebe beinhaltet das Gift des Überichs welches dich in den Tod treibt
Überlebender: die Forderungen und Erwartungshaltungen die du nicht erfüllen kannst, weil du nicht dazu befreit bist auf deine geistige Freiheit zu verzichten
Überlebender: liebst du auch einen Menschen, der Aids hat und versucht dich mit seiner blutigen Nadel zu stechen?
Überlebender: das ist nichts anderes
Überlebender: bei geistigen Viren
Überlebender: durch psychische Vampire wie meinen Eltern
Überlebender: dann ist das deine Sache
Überlebender: begreife Menschen die dem überich gehorchen sind nur Roboter
Überlebender: keine liebenden Menschen
Überlebender: wenn dich ein General an die front schickt
Überlebender: dann folgst du dem überich
Überlebender: wenn dich Eltern zu etwas zwingen was deinen Tod bedeutet dann ebenfalls
Überlebender: liebt der General dich?
Überlebender: lieben deine Eltern dich?
Überlebender: nein es sind nur Roboter die die Befehle des Überichs weiterleiten
Überlebender: die selbst darin gefangen sind
Überlebender: ich nicht
Überlebender: ich habe mich von der Primitivität der Menschheit befreit
Überlebender: ich habe mir ein eigenes überich geschaffen
Überlebender: aus Toleranz
Überlebender: und geistiger Freiheit
Überlebender: und bedingungsloser liebe
Überlebender: auch zu mir selbst
Überlebender: ja
Überlebender: ich bin frei
Überlebender: nein
Überlebender: es hat dieses kirchenüberich erschaffen
Überlebender: ich kann euch jetzt nicht mehr dazu sagen
Überlebender: denn ich habe jetzt keine zeit mehr
Überlebender: ich werde auch die Kontakte zum Internet abbrechen
Überlebender: vielleicht um eine Erklärung abzugeben
Überlebender: für mein bisheriges verhalten
Überlebender: ich habe diesen chat mehrer Monate lang terrorisiert
Überlebender: als Ventil
Überlebender: um den druck vom überich loszuwerden
Überlebender: durch meine eltern
Überlebender: weil dieser druck mich fast in den Tod geführt hat
Überlebender: weil ich den überich durch meine Eltern immer noch gehorcht habe
Überlebender: durch meine Eltern hatte das überich der Gesellschaft immer noch Einfluss auf mich

(Editiert am: 03.05.2008 19:32 von Ali_abdul)
 
Private Nachricht schicken E-Mail senden
Nemesis (M+)

Avatar

Registriert: 31.03.2004
Beiträge: 1238

05.05.2008 - 05:47: RE: Es tut mir leid! | Zitieren Zitieren

Dunkle Grüße !

Es gehört Mut dazu, die eigenen Fehler einzugestehen. Dazu beglückwünsche ich Dich, und ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg. Sei versichert, daß ich keinen Groll oder Haß gegen Dich hege und auch keine Rachepläne im Bezug auf Deine Person verfolge.

Vorerst wird sich aber nichts daran ändern, daß unser Kontakt auf Eis gelegt und die Tore dieses Boards für Dich geschlossen bleiben. Die Zeit wird zeigen, in welche Richtung Du Dich entwickeln wirst.

MfG, Dein Nemesis.

Stufen:

Wie jede Blüte und jede Jugend
dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
an keinem wie an einer Heimat hängen,
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
es will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegensenden,
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden ...
wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde.

Hermann Hesse

--------------------------------------------------------------------------
You think you KNOW me ?! - You ain´t seen NOTHING yet !

"Damit ihr wißt, wie es ist, in der Hölle zu sein,
damit ihr wißt, wie es ist, nach Erlösung zu schrei´n,
nur deshalb komm´ ich zurück,
mit flammendem Blick,
ich nehm´ das letzte Streichholz
und verbrenne eure schöne, heile Welt!"
(Oomph!)

Phobos - Daimos - Thanatos

 
Private Nachricht schicken E-Mail senden Startseite
Seite: 1 Antworten Antworten
Schnellzugriff:
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information